Technik & IT – Tipps und Tricks

Beiträge mit Schlagwort ‘Download’

Windows 7 vom USB Stick installieren


In meinem vorherigen Tutorial, habe ich euch gezeigt, wie man das SP1 integrieren kann.

Um jedoch Windows Systeme (z.B. Windows 7, aber auch Server Systeme, etc.) schneller und einfacher zu installieren, hat Microsoft ein kleines, aber doch vielseitiges Programm entwickelt: Windows 7 USB/DVD Download Tool (Link)

Der Name ist jedoch meiner Meinung nach schlecht gewählt, da es die Vorzüge dieses Programms eigentlich kaum wiedergibt. Für mich ist vor allem die Möglichkeit, eine ISO Datei von Windows 7 mit SP1 zum Beispiel auf einen USB Stick zu kopieren und von diesem dann das System zu installieren. Meiner Erfahrung nach, eignet sich dies Programm für Windows 7, Windows Server 2008R2 und Mulitpoint Server 2011. Bei den älteren Systemen sollte es jedoch auch funktionieren.

Notiz: Dieses Programm ermöglicht euch einen bootbaren USB Stick zu erstellen, von dem ihr Windows auf die Festplatte installieren könnt. Ihr könnt jedoch nicht Windows 7 auf dem USB Stick installieren. Ein solches Feature ist für Windows 8 geplant.

Die Bilder zu diesem Tutorial habe ich auf meinen Skydrive Ordner hochgeladen: Link zu den Bildern  Wird demnächst upgedatet

Schritt 1: Installation

Das Programm könnt ihr kostenlos bei Microsoft herunterladen Link.

Nach erfolgreicher Installation startet ihr das Programm.

Schritt 2: ISO auf USB Stick kopieren

Ihr klickt auf “Durchsuchen”, wählt die entsprechende ISO Datei aus *siehe Bild 01* klickt auf “Weiter” und wählt zwischen USB Stick und DVD aus *siehe Bild 02* (Hintergrund: mit diesem Programm könnt ihr die ISO Dateien auch auf DVD brennen und braucht somit nicht ein extra Brennprogramm. Alternative zum Brennen von ISO Dateien besitzt Windows 7 jedoch auch selber.)

Anschließend werden euch mögliche USB Sticks angezeigt *siehe Bild 03*

ACHTUNG: Das Programm formatiert die USB Sticks! Zieht am besten sämtliche Sticks ab und lasst nur den einen USB Stick dran.

Wählt den entsprechenden USB Stick aus und klickt auf “Kopiervorgang starten”. Nach dem vollständigen Durchlaufen ist der USB Stick bereit zum booten.

Schritt 3: Booten

Dazu steckt den USB Stick in einen freien USB Steckplatz, startet den Computer neu und bootet vom USB Stick. Da hierzu viele verschiedene Möglichkeiten existieren, schaut im Benutzerhandbuch des Mainboards nach.

Die Installation von Windows 7 beispielsweise beträgt mit USB Stick lediglich 20 Minuten.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: